recent
Neueste Beiträge

Was will dir deine Katze sagen?

Startseite

Was will dir deine Katze sagen?

Wenn Ihre katzenartige Freundin Ihre Sprache sprechen könnte, hier ein paar Dinge, die sie Ihnen wahrscheinlich gerne mitteilen würde.

  • Ich bin der Chef von Ihnen. An etwas gewöhnen. Ich entscheide, wann ich deine Gesellschaft will. Ich bin kein Hund, der sich darauf verlässt, dass du diese Entscheidungen in unserer Beziehung triffst.

  • Ich mag das Essen, das ich mag, und ich werde das billige Zeug nicht essen.
    Ich liebe leckeres und gesundes Futter, also kaufe mir bitte nur die richtigen gesunden Futter, die ich liebe.
    Ich ziehe es vor, das unangenehme Wasser, das über Nacht in meiner Schüssel verblieben ist, gleich morgens wegzuschütten. Wenn Sie diesem Bedürfnis nicht nachkommen können, schreien Sie mich nicht an, wenn Sie sehen, wie ich verzweifelt meinen Kopf in die Toilette stecke, um etwas frisches Wasser zu holen. Glauben Sie mir, ich möchte das nicht tun - aber wenn Sie sich nicht richtig um mich kümmern - habe ich einfach keine Wahl.
  • Ich mag meinen Freiraum. Ich wähle meinen Raum. Ich wähle besondere Orte in unserem ganzen Haus aus, um in der Sonne zu liegen, mein Nachmittagsschläfchen zu machen, mich nach dem Abendessen zu entspannen usw. … Beschäftige dich damit. Erwarten Sie nicht, dass ich meine eigenen Haare aufräume. Ich kann nichts dafür, wenn ich mich auf dein kostbares Sofa lege, und es ist mir persönlich ziemlich egal, ob ich ein bisschen von mir an meinen Lieblingsplätzen zurücklasse.

  • Ich möchte keine neue "Schwester" oder "Bruder", dh einen katzenartigen Verwandten haben. Wenn sie zu dir gekommen sind, um bei dir zu leben, ist das in Ordnung. Wenn Sie versuchen, meine Lebensqualität zu verbessern, indem Sie mir einen neuen Freund geben, vergessen Sie es .. Ich will keinen. Ich bin gerne die Königin/König unserer Domäne. Ich möchte meinen Palast mit niemandem teilen.



  • Ich mag dich und ich mag deine Kinder (oder die meisten von ihnen). Aber ich habe mir ausgesucht, wann ich mit den Jugendlichen belästigt werden möchte. Bitte drängen Sie sie mir nicht auf, wenn ich eindeutig nicht in der Stimmung zum Spielen bin, was dazu führt, dass ich gezwungen bin, sie wissen zu lassen, dass ich nicht mit ihnen auf die einzige Weise interagieren möchte, die ich kann - durch Zischen, Kratzen, oder versuchen wegzulaufen. Meine Handlungen führen unweigerlich dazu, dass du mich anschreist, weil du meine Gefühle zeigst. Wir könnten also das Leben viel einfacher machen, wenn Sie dieses ganze Szenario von Anfang an verhindern würden.

  • Ich habe bestimmte angeborene Bedürfnisse - wie zum Beispiel das Bedürfnis nach etwas zum Kratzen - Bitte machen Sie unser beider Leben einfacher, indem Sie mir etwas nur für diesen Zweck besorgen ... So muss ich nicht auf die Rückenlehne des Stuhls, den Teppich, die Bettdecke oder den Sichtschutz auf der Veranda (was definitiv dazu führen wird, dass Sie mich noch einmal für etwas anschreien müssen, das ich von Natur aus tun möchte ...)

  • Denken Sie daran, dass Sie mich ausgewählt haben. Du hast beschlossen, mich zu dir nach Hause zu bringen. Ich habe dich nicht ausgesucht. Ich hatte keine Wahl. Doch ich behandle dich mit Respekt und Liebe, also solltest du mich auch gleich behandeln...

  • Miau  hauskatze
Wenn dir dieser Blog gefällt und du mich unterstützen möchtest, kannst du über diesen Link Kaffee für mich kaufen https://www.buymeacoffee.com/monder




google-playkhamsatmostaqltradent